29. August 2013

Metro Helsinki beschleunigt mit TSA-Motoren

Der renommierte Metro-Betreiber von Helsinki HKL hat bei CAF Spanien 20 neue Metro-Garnituren in Auftrag gegeben.
Die hohen technischen Anforderungen des Betreibers an die Antriebe werden nach intensiven Abstimmungsarbeiten zwischen CAF und den Ingenieuren der TSA von einem geschlossenen, eigenbelüfteten TSA-Traktionsmotor bestens erfüllt. TSA wurde nun von CAF mit der Fertigung von 240 Metro-Motoren für die finnische Hauptstadt beauftragt, welche ab April 2014 ausgeliefert werden.