08. Mai 2013

TSA stattet erneut Triebwagen für Ungarn aus

TSA liefert für die neuen Triebwägen der ungarischen Staatsbahnen MAV sowie für den österreichisch-ungarischen Bahnbetreiber GYSEV erneut Traktionsantriebe.
Die in den Jahren 2014 und 2015 auszuliefernden Antriebseinheiten für den FLIRT der Firma Stadler Rail basieren im wesentlichen auf den bereits gelieferten 240 Stück, welche TSA in den Jahren 2007 – 2010 ausgeliefert hat und kommen in Zügen für den Regional- und S-Bahnverkehrin verschiedenen Regionen Ungarns zum Einsatz.