12. Dezember 2014

ZBE/VDE-Fachtagung Elektrische Fahrzeugantriebe und -ausrüstungen

Bei der Fachtagung des Innovationszentrum Bahntechnik Europa (IZBE) von 04. bis 05.12.2014 in Dresden wurde der Schwungradspeicher highFly von Traktionssysteme Austria GmbH einem breiten Fachpublikum präsentiert. Rund 200 Vertreter von Verkehrsbetrieben, Herstellern von Schienenfahrzeugen und Bussen und deren Komponenten kamen zum Informationsaustausch nach Dresden.
Dr. Florian Demmelmayr konnte bei einer Präsentation mit dem Titel „Schadensanalysen bei elektrischen Traktionsmaschinen für Schienenfahrzeuge“ Forschungsergebnisse von Univ.-Prof. Dr. Dr.habil. Harald Neudorfer und TSA vorstellen.
Die hohen Ansprüche von Traktionssysteme Austria GmbH an Innovation und Qualität konnten mit diesen beiden Beiträgen präsentiert werden.