14. Januar 2015

TSA liefert weitere Traktionsgeneratoren an MTU für zukünftige Super-Express-Züge von Hitachi

TSA erhielt eine Optionsbestellung von MTU Friedrichshafen (A Rolls-Royce and Daimler Company) zur Lieferung weiterer Traktionsgeneratoren der Type TG 59-43-4. Die Generatoren werden in PowerPacks der MTU eingesetzt und kommen in den Fahrzeugen der neuen „Super Express Flotte” zum Einsatz.
Die Fahrzeuge wurden im Rahmen des Intercity Express Programme der englischen Regierung (auch bekannt als „IEP”) beschafft und werden zukünftig verschiedene Intercity-Verbindungen in England befahren.

Die Generatoren wurden kundenspezifisch für den Einsatz mit MTU-Motoren der Type 12V 1600 R80L (Stage IIIB) entwickelt. Die neuen 225 km/h Schnellzüge werden von Hitachi Rail gebaut.

Anfang Januar 2015 verließ das erste Vorserienfahrzeug Japan.