03. Februar 2017

CIVITY UK Schnellzüge mit TSA-Motoren

TSA wurde von CAF, Construcciones y Auxiliar de Ferrocarriles, S.A. in Spanien mit dem Design und der Lieferung der Traktionsmotoren für die Nahverkehrszüge der Reihe CIVITY UK beauftragt. Der Betreiber ARRIVA UK verstärkt sein Service mit dem Zukauf von 43 Civity-Elektrozügen, die Geschwindigkeiten bis zu 160 km/h erreichen können.
Arriva’s neue Flotte wird auf Zugstrecken in Nordengland zum Einsatz kommen, welche die Städte Blackpool, Preston und Kendal/Windermere mit Manchester Piccadilly, Manchester Airport, Crewe und Stoke-on-Trent verbinden. 
Bei diesen neu entwickelten TSA-Motoren wird unser bewährtes und verbessertes TSADUR® Isoliersystem eingesetzt, das höchste Zuverlässigkeit der Motoren bei geringster Wartung ermöglicht.